Wasserknappheit, Dürre allerorten. Das ist Afrika. Anders als bei uns im Odenwald bedeutet das in Kenia Gefahr für Leib und Leben. Eine Wasserversorgung kann dort nur unter großem Aufwand bewerkstelligt werden. In einem gemeinsamen Sozialprojekt wollen wir auf Initiative der SMV der Helene-Weber-Schule mit einer Schulpartnerschaft konkret helfen.

Mit unserer Weihnachts-Spendenaktion „Splash 2019“ sorgen wir als Schulgemeinschaft für die Finanzierung von Wasser-Lieferungen von wöchentlich 10.000 Liter.

Wie viele Wochen wir schaffen, das hängt von jedem einzelnen ab. Eine wöchentliche LKW-Ladung kostet derzeit umgerechnet 40 Euro. Jeder Euro hat den Wert von 250 Liter Frischwasser. Für uns Europäer eine Badewanne voll, für unsere Partnerschule in Kenia überlebenswichtige Grundversorgung. „Splash 2019“ bedeutet Freude schenken – 365 Tage im Jahr. Danke, dass Du dabei bist und andere einlädst mitzumachen!