Am Freitag, den 12. April besuchte die Jahrgangsstufe 1 des SGs im Rahmen des GGK-Unterrichts die Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg.

Während der zweistündigen Führung erhielten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Dauerausstellung „Vom Arbeiterführer zum Reichspräsidenten – Friedrich Ebert“, die Sonderausstellung „Demokratie wagen? Baden 1818 – 1919“ sowie die Geburtswohnung Friedrich Eberts und konnten dabei ihr Wissen über die Weimarer Republik vertiefen.