Am Dienstagmorgen, den 09.04.2019, hießen die Schülerinnen und Schüler der Juniorfirma die Mäusegruppe des Kindergarten Regenbogen aus Buchen herzlich willkommen.
Im Rahmen eines Ernährungsprojekts zum Thema Ostern lernten die drei- bis sechsjährigen spielerisch die Grundlagen der Ernährung kennen, nachdem sie mit einem gesunden Frühstück empfangen worden sind.
Daraufhin folgte ein Stationszirkel, durch welchen ihnen ernährungsphysiologische Grundlagen vermittelt wurden. Durch eine spielerische und kreative Präsentation der Themen seitens der Schülerinnen und Schüler wurde das Interesse der Kinder geweckt. Durch ihre Wissbegierde, Entdeckungsfreude und große Lernbereitschaft hatten sie den ganzen Tag über sehr viel Spaß.

Überwältigt von den vielen neuen Gesichtern und Eindrücken erlebten die Kinder der Mäusegruppe diesen Tag als sehr aufregend. Sie zu begleiten und dadurch einen kleinen Einblick in den Alltag einer Kindergartengruppe zu gewinnen, erwies sich für die Projektleiter als sehr wertvolle Erfahrung.

 

Neben dem Lernzirkel wurden außerdem Hefehasen gebacken, was den Kindergartenkindern sehr viel Freude bereitet hat. In dieser praktischen Einheit konnten die Kinder durch ihre Sinne Lebensmittel erfahren und verarbeiten.
Das sorgfältig geplante Projekt kam bei allen Beteiligten sehr gut an, weshalb Projekte dieser Art zukünftig weiterhin ein fester Bestandteil der Helene Weber Schule sein werden.