40-jähriges Dienstjubiläum von Studiendirektorin Annegret Weber

Seit vier Jahrzehnten leistet Studiendirektorin Annegret Weber Schuldienst im Auftrag des Landes Baden-Württemberg. Für diese lange Zeitspanne wurde die gebürtige Osterburkenerin nun mit einer kleinen Feier in der HWS und der Dankesurkunde des Landes geehrt. Seit 1984, also gleich nach ihrem Referendariat, ist sie an die Helene-Weber-Schule versetzt worden. Vier Schulleiterinnen und Schulleiter hat sie in ihrer Karriere erlebt und manche auch direkt unterstützt, wurde sie doch im Jahr 2006 Studiendirektorin und damit Teil des Schulleitungsteams, wo sie sich schwerpunktmäßig um die Berufsfachschule und das Berufskolleg kümmert. Ein Herzstück ihrer Tätigkeit war und ist die politische Bildung ihrer Schülerinnen und Schüler. Seit 35 Jahren etwa nimmt sie mit ihren Klassen… Mehr Lesen

Weiterlesen

25. Dienstjubiläum gefeiert

Dank und Anerkennung gab es für Studiendirektor Heiko Hinninger vom Regierungspräsidium Karlsruhe für die 25-jährige Tätigkeit im Schuldienst des Landes Baden-Württemberg. Und auch das Kollegium der Helene Weber Schule dankte dem stellvertretenden Schulleiter, der stets ein offenes Ohr für Wünsche und Anfragen hat. Heiko Hinninger begann seinen Schuldienst im Jahr 1996 – zunächst allerdings nicht im Odenwald, sondern in Seifhennersdorf in Sachsen, wo er auch seine spätere Frau Marion kennenlernte. 2001 wurde er an die HWS versetzt, die damals noch Hauswirtschaftliche Schule hieß. 2004 erfolgte die Ernennung zum Oberstudienrat und 2012 die zum Studiendirektor und zum stellvertretenden Schulleiter der HWS. In diese Zeit fällt auch der Aufbau des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums… Mehr Lesen

Weiterlesen

Per Pedes nach Venedig

Während die Bevölkerung in diesen Tagen wieder über mögliche Urlaubsziele nachdenkt, hat sich die Helene-Weber-Schule Buchen längst auf den Weg nach Italien an das Mittelmeer aufgemacht. Der Weg ist zwar virtuell, die Bewegung dahin jedoch ganz real. Bei der “Lauf ans Meer”-Challenge der HWS…

Weiterlesen

40. Dienstjubiläum gefeiert

Grund zur Freude hatte Oberstudienrat Klaus Roos: Er konnte an der HWS vergangenen Mittwoch sein 40. Dienstjubiläum im Schuldienst des Landes Baden-Württemberg begehen. Der gebürtige Hollerbacher begann seine Karriere zunächst als Diplom-Handelslehrer, ehe er sich für das höhere Lehramt qualifizierte. Trotz mehreren Stationen an verschiedenen Schulen, bei der er die ganze Bandbreite der beruflichen Schulbildung in Form der kaufmännischen, gewerblichen und hauswirtschaftlichen Schulen kennenlernte, blieb er seinen beiden Fächern Wirtschaft und Geschichte mit Gemeinschaftskunde immer treu. Dabei war es auch immer sein Wunsch, näher oder unmittelbar an seinem Heimatort unterrichten zu können, was für ihn mit einer Versetzung an die Helene-Weber-Schule zum Schuljahr 2012/13 schließlich auch in Erfüllung ging. Schulleiter… Mehr Lesen

Weiterlesen